Lage

So ist der Mälchplatz zu finden

Beim Dorfzentrum, dem Casinoplatz, in Richtung Aare abbiegen. Als erstes überquert man die Innertkirchen-Meiringen-Bahn. Danach kommt man zu einem gelben Briefkasten der Post. Wenn man nun dieser Strasse bis zum Ende (einem kleinen Inseli auf der Strasse) folgt, sieht man links unseren Stall.

Wieso Mälchplatz?

Früher, als die Aare noch ihren freien Lauf hatte und beinahe zu jeder Haushaltung Kühe und Ziegen gehörten, wurde das „Allmend- Land“ gemeinsam geweidet.
Auf dem Mälchplatz wurden die Tiere gemolken. Heute steht unser Heimwesen auf dem Mälchplatz. Gemolken wird nach wie vor, mehr dazu auf der Seite Landwirtschaft